home / rhythmik und tanz / to stop the train

 
 

To Stop the Train

Kanon mit Bewegungen - aus England
Kanon: To Stop the Train

Bewegungen:
"to stop" - mit beiden Handflächen Stopp-Bewegung
"the train" - seitliche Räderrollbewegung mit den Handflächen
"in cases of emergency" - 4x Blinklicht durch Fäuste öffnen und schließen
"pull down the chain" - 4x mit einer Hand nach oben greifen und Kette nach unten ziehen
"penalty for improper use" - 4x mit pädagogisch erhobenem Zeigefinger drohen
"five" - fünf zeigen
"pounds" - Hand aufhalten für die Entgegennahme des Geldes

Tipps:
Der Kanon kann mit beliebig vielen Stimmen ausgeführt werden; die Einsätze eintaktig oder zweitaktig.
Für Gitarristen: Ein einziger Akkord reicht!
Das Lied funktioniert auch in Moll.

nach oben       zurück zur Homepage
 
 

Mitteilung an Reinhold Brunner schreiben