home / rhythmik und tanz / magisterarbeit

 
 

Rhythmik mit Erwachsenen

Qualitative Untersuchung von Rhythmikunterricht an einer Bildungsanstalt für Sozialpädagogik

Mit einer Gruppe des Berufskollegs führte ich im Jahr 2004 ein Aktionsforschungsprojekt durch, das die Grundlage meiner Magisterarbeit als Abschluss meines Magisterstudiums "Musik- und Bewegungspädagogik/Rhythmik" an der Musikuniversität Wien bildete. Einem empirischen Forschungsprojekt entsprechend gibt es jede Menge Praxis und Anschauliches darin zu finden.

Das Inhaltsverzeichnis:
1 Vorwort 2
2 Einleitung: Rhythmik und Aktionsforschung 5
3 Forschungsfragen 11
4 Methodologie 15
4.1 Action Research/Aktionsforschung 17
4.2 Grounded Theory 19
4.3 Gütekriterien qualitativer Forschung 20
4.4 Forschungsdesign 22
5 Projektverlauf 27
5.1 Das institutionelle Umfeld 28
5.2 Der vorangegangene Rhythmikunterricht 30
5.3 Interventionen im Unterricht 31
5.3.1 Unterrichtsthema "Luftballons" 33
5.3.2 "Erinnerung" an den vorangegangenen Rhythmikunterricht 38
5.3.3 Unterrichtsthema "Schlagwerk-Oktett" 40
5.3.4 "Der Kern der Rhythmik" 42
6 Ergebnisse 43
6.1 Zitierschlüssel 43
6.2 Darstellung 44
6.2.1 Materialstunde 44
6.2.2 Rhythmusarbeit 50
6.2.3 Erinnerung 52
6.2.4 Rhythmik ist … 59
6.3 Systematisierung 65
6.3.1 Raum 65
6.3.2 Rhythmik - Persönlichkeit - Sozialpädagogik 68
7 Diskussion der Ergebnisse 70
8 Zusammenfassung 75
9 Literaturverzeichnis 78
10 Anhang 81

Die vollständige Arbeit steht hier als pdf-Datei zur Verfügung (ca. 1,4 MB):
magisterarbeit_brunner_rhythmik_mit_erwachsenen.pdf
Viel Spaß beim Schmökern! Über Rückmeldungen freue ich mich.


nach oben       zurück zur Homepage
 
 

Mitteilung an Reinhold Brunner schreiben