home / gitarre / akkorde für einfache improvisation

 
 

Reinhold Brunner

Einfache Improvisation
(Akkordfolgen)

Im Anschluss finden sich Beispiele von Akkordfolgen, die als Vamp (d. h. beliebig oft wiederholt) von einem Instrument wie einer Gitarre oder einem Klavier gespielt werden. Ein Soloinstrument (auch die Gitarre) improvisiert in einer jeweils passenden Skala. Der Begleitrhythmus kann beliebig gewählt werden, und kann sich auch an den Rhythmen der als Beispiele angegebenen Stücke orientieren.
Zu zweit oder zu mehreren macht es natürlich am meisten Spaß, wenn man aber alleine ist, kann man sich selber als Begleitmusiker auf Kassette aufnehmen und danach dazu solieren.

mit Em-Pentatonik oder G-Pentatonik
über |: Am7 | D9 :|
oder |: Cmaj7 | D6/9 :|
oder |: Cadd9 | G7 :|
oder |: Am7 | G7 :|
oder |: Am7 | Hm7 :|
oder anderen Kombinationen aus diesen Akkorden

mit E-Blues
natürlich über E-Blues (12-taktig) oder z. B. "Suzie Q"

mit Em-Skala
über Malagueña |: Em |      | D      |      | C      |      | H7      |       :|
oder |: Am7 D9 :| oder über "Every Breath You Take"

mit Dm-Pentatonik und Dm-Blues
über "Take Five" ( |: Am7 Dm7 :| ) ,
"Layla" oder "The Wall"

im Wechsel Em-Skala und Dm-Skala
über |: Am7 D9 :|: Gm7 C9 :|

mit Am-Pentatonik und A-Blues
natürlich über A-Blues (12-taktig)

mit C-Pentatonik
über "Sunny"

mit C-Dur Tonleiter
über |: Dm C | Dm C | F G | C :| ( vergleiche: "Time After Time" )

Eine gute Übersicht über Skalen gibt es auf:
http://www.hochweber.ch/theorie/Skalen-Griffbrett/einfuerung.htm

nach oben     zurück zur Homepage
 
 

Mitteilung an Reinhold Brunner schreiben